/
Dienstag, 12. Dezember 2017

Darstellung des Komitees 2: Windkomfort

Das WtG – Komitee 2 befaßt sich mit der Erarbeitung einer WtG – Richtlinie für die Behandlung und Bewertung des Windkomforts in Fußgängerbereichen, insbesondere in der Umgebung von großen Gebäuden.

Die Problematik des Windkomforts ergibt sich aus der Tatsache, daß in der Umgebung von größeren Gebäuden höhere Windgeschwindigkeiten entstehen, die zu Belästigungen oder sogar zu Gefährdungen von Fußgängern oder anderen Verkehrsteilnehmern führen. Diese Sicherheits- und Verkehrsprobleme führen nicht selten zu Nutzungseinschränkungen der betroffenen Gebäude.

In manchen Fällen kann es auch zu Genehmigungsproblemen seitens der Behörden kommen.

Um die Bewertung der Problematik auf ein einheitliches und damit vergleichbares Niveau zu bringen, werden vom Komitee 2 bewährte Konzepte aus der Literatur miteinander verglichen und mit der Praxiserfahrung in Einklang gebracht.

Das Ergebnis wird in einer WtG – Richtlinie niedergelegt.

Vorsitzender:

Ass. Prof. Ph. D. Holger Koss

BYG DTU - Dpt. of Civil Eng.

Brovej, Building 118

DK 2800 Kgs. Lyngby

hko@byg.dtu.dk

T +45-45-251655 - F +45-45-883282 - M +45-42340648

 

Seite aktualisiert: Donnerstag, 6. Juli 2017